Historie


1988

Unser Unternehmen wurde 1988 von Herrn Siegfried Höpfinger, Wassermeister des DVGW, bzw. des Bayerischen Landesamtes für Wasserwirtschaft gegründet. Am Anfang unserer Dienstleistungen stand die Leckortung im Vordergrund aber auch die Leitungssuche war Bestandteil unseres Dienstleistungsangebotes.

 

1990

Der Fachbereich Geoinformatik/ Leitungsdokumentation wurde mit in den Betrieb eingebunden.

 

1994

Dank des erfinderischen Geistes von Siegfried Höpfinger konnten wir 1994 unseren Kappenheber Kaplift zum Patent anmelden, seitdem wurden weltweit mehr als 2000 Stück Kaplift verkauft. Weitere Patentanmeldungen (z.B. Schieberschlüssel) folgten.

 

2000

Seit 1.1.2000 leitet Herr Bernhard Höpfinger, Betriebsinformatiker, das Unternehmen. 2000 wurde unser Dienstleistungsangebot noch einmal um den Bereich Planung und Trassierung von Energie und Datenleitungen erweitert.

 

2005

Aufgrund der positiven Geschäftsentwicklung sind wir in unser neues Firmengebäude eingezogen.

 

2007

Am 01.08.2007 übernahm die Firma Höpfinger GmbH & Co. KG die Geschäfte der Höpfinger Mess- und Datenservice für Infrastruktur. Persönlich haftende Gesellschafterin ist die Höpfinger Verwaltungs GmbH, Geschäftsführer: Bernhard Höpfinger. Die Eintragung erfolgte im Handelsregister Traunstein, unter der Nr. HRA 9553 und HRB 17787.

 

2008

Für die Abwicklung eines Großauftrages haben wir ein Projektbüro in München eröffnet.

 

2013

Durch die positive Geschäftsentwicklung unseres Unternehmens ist es notwendig geworden, unser Büro in größere Räumlichkeiten zu verlegen. Dem trugen wir Rechnung und sind im September 2013 nach Haag i. Obb. in die Hauptstraße 36 umgezogen. Der Firmensitz mit unserem Lager und einem Projektbüro ist nach wie vor in Reichertsheim.

 

 

nach
oben